Kiefergelenksbehandlung

Schmerzbehandlung

Der Begriff CranioMandibuläreDysfunktion (CMD) umfasst Funktionsstörungen und Schmerzen des Kiefergelenkes und/oder der Kaumuskulatur. Für das Auftreten dieser Beschwerden gibt es viele Ursachen, wie z.B. Fehlkontakte der Zähne, nächtliches Knirschen (Bruxismus) oder Pressen, Fehlhaltungen des Kopfes und Fehlstellungen der Wirbelsäule.
 
Meistens erfordert es eine sehr genaue Diagnostik, um eine ursächliche Behandlung zu planen.

 

Dazu bieten sich diagnostische Maßnahmen wie manuelle und instrumentelle Funktionsanalyse der Gelenke und der Muskulatur sowie speziellen bildgebenden Verfahren (MRT).


Häufig ist zu Beginn eine Schienentherapie indiziert, um fehlerhafte Verzahnungen zu entschlüsseln und die umgebende Muskulatur zu entspannen.
Bei fehlerhaftem Zusammenbiß oder einer Kieferfehllage können anschließend noch eine kieferorthopädische Behandlung oder eine Neuanfertigung von Zahnersatz notwendig werden.

 

Dr. Richard Wiesner und Kollegen

Zahnärzte für Kieferorthopädie
Pasinger Bahnhofsplatz 4
81241 München

 

Tel.:    (0 89) 88 66 00

Mail: info@zahnspange-muenchen.de

 

Öffnungszeiten


Montag (jeden 2. Montag)

08:30 Uhr - 12:00 Uhr 

13:00 Uhr - 17:30 Uhr

Dienstag

10:00 Uhr- 18:00 Uhr

Mittwoch

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

13:00 Uhr - 18:30 Uhr

Donnerstag

08:00 Uhr - 10:00 Uhr

14:00 Uhr - 19:00 Uhr

Freitag

10:00 Uhr - 16:30 Uhr

 

 2 Freitage im Monat 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Dr. Richard Wiesner Zahnarzt für Kieferorthopädie
Kontakt | Impressum